Historie

Was bisher geschah und wie es weitergeht.

1999

Schliessung des Citibank-Call Centers in Bochum. Von Arbeitslosigkeit bedrohte Agents gründen „Tekomedia GmbH“.

2000

Die Stadtwerke Bochum GmbH wird unser erster großer Kunde. Das Projekt Pasecco als Teilprojekt von CCall mit öffentlicher Förderung des BMWI startet.

2001

Das Tekomedia-Team wird von der Zeitschrift call center-profi als Call Center-Manager des Jahres nominiert.

2002

Im Projekt „soCa- soziale Gestaltung der Arbeit in Call Centern“ übernimmt die Tekomedia die Realisierung sämtlicher Outbound-Aktionen.

2003

Der Umweltservice Bochum wird unser Kunde.

2004

Die Tekomedia GmbH führt in Bochum eine Kundenzufriedenheitsbefragung für den USB durch und wertet sie statistisch aus. Die AOK Hessen bucht für alle Call Center Mitarbeiter das Pasecco®-Stimmtraining.

2005

Die Tekomedia übernimmt mehr Aufgaben für die Stadtwerke Bochum und Herne. Das Forschungsprojekt PerLe startet.

2006

Noch nie wurden soviele Mitarbeiter in Call- und Servicecenter stimmlich geschult wie in diesem Jahr.

2007

Zu unseren Kunden gehören nun auch die Stadtwerke Witten.

2008

Seit diesem Jahr können wir die Stadtwerke Düsseldorf zu unseren Kunden zählen.

2009

Die Tekomedia platzt aus allen Nähten – neue Räumlichkeiten werden gefunden und bezogen.

2010

Im Juni ist es soweit- wir beziehen unsere neuen Räumlichkeiten im Kortumhaus Bochum. Ab Juli sind wir für unsere Kunden 24 Stunden – 7 Tage die Woche im Dienst.